Hubert Asam "kleiner Wolf"


Basiskurs: Wochenende oder 2 Tage / Fr. 420.00

Voraussetzung für den Beziehungskurs ist der Basiskurs

Beziehungskurs: Wochenende oder 2 Tage / Fr. 200.00

Download
Fragebogen für den Basiskurs
vorbereitung-kleiner-wolf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.9 KB

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung ist verbindlich. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Der Teilnehmerplatz ist erst nach Eingang des Kursbeitrages definitiv reserviert.

Der Beitrag ist zahlbar bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn.

Die Teilnahme am Seminar erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung des Teilnehmers.

Anmeldungen werden spätestens nach 3 Tagen bestätigt. Falls du keine Bestätigung von uns erhältst, bitten wir dich uns telefonisch zu kontaktieren (Susi Meier, 079 479 36 14).

Wir freuen uns dich kennenzulernen!


HAFTUNGSAUSSCHLUß / Hubert Asam Kleiner Wolf Haftung

Der Tierhalter/Klient haftet für alle von sich, von seinem Hund sowie von seinen Begleitpersonen verursachten Schäden.

• HAkW übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung der gezeigten Übungen entstehen, sowie für Schäden/Verletzungen, die durch teilnehmende Tiere entstehen.

• Eine Haftung von HAkW wird grundsätzlich ausgeschlossen. Für jeden Tierhalter/Klienten und Tier, muss eine ausreichende und gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen sein. Die Police der Haftpflichtversicherung ist auf Verlangen vorzuzeigen. Besuch der Unterrichts- und Beratungsstunden erfolgt auf eigenes Risiko. Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

• An-und Abreise zu den Seminaren obliegen im vollen Umfang dem Haftungsausschluß.

Vollständig verstanden und akzeptiert:

• Der Tierhalter/Klient übernimmt die alleinige Verantwortung und Haftung für sein Tier, oder Minderjährigen, auch wenn er auf Veranlassung von HAkW handelt. 

Die Aufsichtspflicht über den Hund/das Pferd/das Kind obliegt immer dem Besitzer. Alle Begleitpersonen sind durch den Halter von dem Haftungsausschluss und den AGB in Kenntnis zu setzen. Die Teilnahme oder der Allgemeine Geschäftsbedingungen HAkW - „Hubert Asam kleiner Wolf“

  

Grundsätzliche Bedingungen

• Generell arbeitet HAkW mit niemandem unter 4 Einzellektionen. Nach absolvieren der Einzellektionen (via Basiskurs oder Welpenkurs) stehen dem Hundehalter alle anderen Angebote wie Gruppen, Themenseminare und Pädagogische Module sowie Jahrespakete, Wochenseminare etc. des Netzwerks kleiner Wolf offen.

• Der Einstieg in die Arbeit mit HAkW kann jederzeit nach gegenseitiger Vereinbarung erfolgen. Generell, wenn nichts anderes vermerkt ist, gilt das Datum der Unterzeichnung dieser Vereinbarung als Beginn.

Die üblichen Alltagsschwierigkeiten im freien öffentlichen Raum werden also auch den Unterricht unter Umständen durchziehen.

• Abmeldungen respektive Terminverschiebungen sind mindestens 24 Stunden im Voraus bekannt zu geben. Abmeldungen, die nicht 24 h im Voraus bekannt gegeben werden, werden zu 100% verrechnet.

• Bei Nichterfüllen der Vereinbarung respektive unentschuldigtem Fernbleiben kann HAkW den geschuldeten Betrag nachverlangen.  

• Erfolgsgarantie der Arbeit von HAkW wird nicht gegeben, da der Erfolg des Trainings bedingt durch die notwendige, konsequente Anwendung der Trainingsregeln massgeblich vom Teilnehmer selbst abhängt.

 

 Impfungen/Versicherung 

• Jeder Tierhalter verpflichtet sich, nur mit einem gesunden Tier, das kein Ansteckungsrisiko im Sinne des Tierseuchengesetzes für andere Personen oder Tiere darstellt, ungezieferfrei ist und den Anforderungen des Seminarunterrichtes gewachsen ist, teilzunehmen.

Jegliche Vermutung über eine Erkrankung des Tieres ist HAkW oder den TrainerInnen umgehend zu melden.

Bei Teilnahme an Seminaren und Veranstaltungen im Ausland sind von den Tierhaltern eigenverantwortlich die jeweiligen Einreise-und Aufenthaltsbestimmungen des Landes zu beachten (Hinweis: Seit dem 01.10.2004 findet die EU-Verordnung (Verordnung EG-Nr. 998/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Mai 2003 über die Veterinärbedingungen für die Verbringung von Heimtieren) über die Ein- und Ausfuhr von Heimtieren (Hunde, Katzen, Frettchen) zwischen EU-Mitgliedsstaaten sowie aus Drittländern in EUMitgliedsstaaten Anwendung.

 

Hiermit soll ein verbesserter Schutz vor Einschleppung und Verbreitung der Tollwut gewährleistet werden.). Auf dem Gelände, den Wirtschafts- und Waldwegen, Grünland und Ackerflächen anfallender Hundekot ist von den Tierhaltern ordnungsgemäß zu entsorgen. Die Teilnehmer haften für alle von sich oder ihrem/r TierEverursachten Schäden im Sinne von § 833 BGB. Für jedes Tier muss eine ausreichende und gültige Haftpflichtversicherung (Tierhalterhaftpflicht) bestehen.

• Für jeden Hundehalter und Hund muss eine ausreichende und gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen sein. Die Police der Haftpflichtversicherung ist auf Verlangen vorzuzeigen.

 

Sonstiges

 • Die aktuellen Preise sind Bestandteil dieser AGB. Preiserhöhungen behält sich HAkW ausdrücklich vor. Alle Preise verstehen sich als Anmeldegebühr.

• HAkW hat das Recht jedes Bildmaterial, welches während der Einheiten von HAkW gemacht werden, kostenlos für Werbezwecke (Homepage, Prospekte, Bücher, Filme etc.) im Zusammenhang mit HAkW zu verwenden. Der Klient tritt alle Bild- und Urheberrechte ab.

• Es ist den Klienten Begleitern und Besuchern nicht gestattet Bild – oder Tonmaterial das bei Seminaren erstellt wird zu veröffentlichen, auch nicht auf sozialen Netzwerken, Zuwiderhandlung wird mit 50.000.- Euro verfolgt.

• Sollten einzelne Klauseln der Allgemeinen Geschäftsbedingungen HAkW rechtsunwirksam sein, so bleiben die übrigen Punkte hiervon unberührt.

Es gilt Deutsches Recht. Gerichtsstand ist 72336 Balingen. 72336 Balingen, den 12.02.2014

• Ein Weitergeben des Gelernten bzw. der Arbeitsinhalte von HAkW an Drittpersonen ist untersagt und wird bei Missachtung mit Ersatz in Höhe von 100.000.- € eingeklagt. Mit Unterschrift unter die Anmeldung erklärt der Hundehalter sich ausdrücklich mit dieser Klausel und der Höhe der Summe einverstanden.